Wie öffne ich das Rücklicht "Basta RIFFSteady"?

Über das Rücklicht

Dieses Rücklicht habe ich nicht direkt selbst ausgesucht; es war bereits beim Kauf am Fahrrad montiert.

Bei mir hat es bisher gut funktioniert, auch wenn es bei der Montage nicht so hochwertig zu sein scheint. Der einzige nicht so gute Punkt sind die Kontakte, denn von Ihnen haben sich oft die Kabel gelöst.

Problem

Um die Kabel besser fixieren zu können, musste ich das Rücklicht öffnen. Dies schien unmöglich zu sein, wie auch in einer Amazon-Bewertung angegeben wird.

Lösung

Aber es hat sich doch eine Lösung gefunden:

Man muss einfach das Plättchen mit dem Herstellernamen entfernen, dann lässt sich das Gehäuse ganz einfach öffnen!

Zur Illustrationen seien Ihnen auf dieser Seite zwei Fotos davon gezeigt. Auf dem ersten Foto sehen Sie einen Schraubenzieher, der die Stelle andeutet, an der man ansetzen muss. Hier ist das Plättchen allerdings schon angehoben. Um überhaupt beginnen zu können, muss man direkt von unten unter das Plättchen kommen und ein wenig drücken; anschlißend lässt es sich einfach herausnehmen und gibt somit die Vertiefung für die Schraube frei. Mit dieser Schraube lässt sich das Gehäuse ganz einfach auseinandernehmen. Die Vertiefung ist im nächsten Bild zu sehen:


Dokument vom 27. Juli 2014, letzte Änderung am 27. Juli 2014. Seitenquelltext

Hintergrundbild: Schräge Vorderansicht der Lok 1142.562-9